Der Kornmarkt mal anders – Frauen und Kinder vor!

Das Frauenhaus Trier und der Deutsche Kinderschutzbund Orts- und Kreisverband Trier e.V. veranstalten am 02. Juni 2018 von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr auf dem Trierer Kornmarkt gemeinsam ein Fest unter dem Motto „Der Kornmarkt mal anders – Frauen und Kinder vor!“

Themen dieses Tages sind Frauen- und Kinderrechte, die auch von 2 Clowninnen spielerisch dargestellt werden.

In verschiedenen Pavillons wird gebastelt und gemalt. In einem Pavillon wird jede halbe Stunde eine Kurzgeschichte für Kinder vorgelesen.

Für 99 Cent kann am Glücksrad gedreht werden. Tolle Sachpreise und Gutscheine im Wert bis zu 50,- Euro warten auf die Gewinner.

Ein Food Truck sorgt für Getränke und frisch zubereitete Speisen.

Frau Ministerpräsidentin Malu Dreyer ist Schirmfrau dieses Festes, da sie damit das Engagement der beiden Institutionen unterstützen möchte.

Frauenhaus und Kinderschutzbund, zwei Institutionen, die nicht mehr wegzudenken sind aus Trier und die unermüdlich in der Öffentlichkeit für die Rechte von Frauen und Kindern eintreten.

Zu diesem Fest sind Sie herzlich eingeladen!